ART DIRECTION

 

KUNDE: SUBCULTURE MAGAZINE

 

ART DIRECTION

KUNDE: SUBCULTURE MAGAZINE

EDITORIAL DESIGN | ART DIRECTION | REALISIERUNG

2010 – HEUTE | FREIBURG | DEUTSCHLAND

 

Das Magazin subculture im sportlichen DIN A6 Format erscheint seit Mai 1996 monatlich mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren und ist von der Ortenau über Freiburg bis runter ins Markgräflerland an über 500 Auslagestellen kostenlos erhältlich.

Hierfür entwickelte ich 2010 ein umfassendes Editorial-Redesign und bin seither für die monatliche grafische Umsetzung des Magazins hauptverantwortlich. Die besondere Herausforderung besteht darin, die Texte und Bilder innerhalb des Rasters so auf dem kleinen Format zu platzieren, dass es weder wie ein Bilderbüchlein, noch wie eine Buchstaben-Bleiwüste wirkt. Einen magazinischen Layout-Charakter zu entwickeln, steht hierbei im Vordergrund.

WWW.SUCULTURE.DE

SUBCULTURE-AUSGABEN

Das zwischen 64 und 96 Seiten starke Magazin bedient diverse Rubriken, für die ich das jeweils passende Bild-Text-Verhältnis  anhand von Layout-Musterseiten definiert habe. Über diverse Ebenen, Vorlagen und Absatzformate ist das Dokument so aufgebaut, dass es auch neuen Kollegen möglich ist, innerhalb des Rasters daran zu arbeiten.

 

Über die Gestaltung des Magazins habe ich meine Liebe zum Editorial-Design entdeckt. Obwohl das Layout-Raster als Grundgerüst von Monat zu Monat identisch bleibt, hat doch jede Ausgabe ihren eigenen Charakter – das ist für mich das Spannende daran.

ahgf

anke huber gestaltung & fotografie

mitglied der allianz deutscher designer

salzstraße 41

79098 freiburg

 

Telefon  +49(0)761 | 55 73 78 70

Telefax +49(0)761 | 55 73 78 88

copyright © 2015 by ahgf

all rights reserved